Bildhauerfamilie Busch
Seitenübersicht
Historische Details
Pfingstgedicht
Die Geschichte einer Ohrfeige
400 Jahre Busch in Steinheim
1. Gen. Georg Busch d-Ä.
2. Gen. vier  Söhne
3. Gen.Peter Busch Beispiele
4. Gen. diverse Arbeiten
5. Gen.diverse Beisp.
6. Gen.diverse Arbeiten
Freundeskreis der Bildhauerfamilie Busch e.V.
Fotos von Werken
Gästebuch
 
   
 


“Nun will ich Dir ein Gedicht auf die Pfingsten schreiben.” 

    
    1)     O! Könnte ich reden mit flammenden Zungen,

                ich wollte es singen in alle Welt

                das ewige Lied, das schon tausend gesungen,

                das Lied von der Liebe, die alles erhält.

                Das Lied von der Liebe, die für uns gegeben;

                die für uns gestorben, daß ewig wir leben,

                wenn unsre Hülle in Staub zerfällt.

 

        2)     O! Könnt ich mit flammendem Glauben reden,

                in jedes Herz wollte ich brechen meine Bahn;

                und ob es auch schmachtet in wirrsten Fäden,

                ich wollt es befreien aus düsterem Wahn,

                mit jener Liebe von heiliger Milde,

                die vor uns erscheint – ein himmlisch Gebilde,

                um Wunden heilend sich uns zu nah‘n.

 

        3)     O! Daß eine flammende Liebe mein eigen,

                ich wollte trösten die arm und betrübt;

                daß sich die Herzen in Demut neigen,

                ob wildesten Schmerz sie auch gleichsam zerstückt;

                ein Wort kann die tiefsten Qualen heben,

                und selige Ruhe im Ringen geben,

                wenn Liebe den Kuß auf die Leidensstirn drückt.

 

        4)     O! Könnt ich mit flammendem Geiste sprechen,

                wie einst auf die Jünger es niederkam;

                ich wollte alle Schranken durchbrechen

                und niedertreten den finsteren Damm,

                um siegend alle Welt zu bezwingen

                und allen Herzen den Frieden zu bringen –

                die Liebe bis zum Kreuzesstamm.


Zurück zur Seitenübersicht!